Etliche Verletzte – Polizeischüsse fallen bei Corona-Demo in Rotterdam

In den Niederlanden wurde schon längst von der Regierung der teilweise Lockdown verlautet. Doch es sollen bereits Pläne für noch schärfere Corona-Regeln geben und in Kürze durchgesetzt werden.

Die holländische Bevölkerung regiert auf das Vorhaben seiner Herrschaft mit massigen eskalierenden Protesten, bei welchen laut Aussagen der lokalen Medien auch mehrere Personen zu Schaden kamen.

Während den schweren Unruhen in Rotterdam bei einer Kundgebung gegen strengere Corona-Regeln gab es nach Schüssen der Polizei sieben Verletzte. Ein Polizeisprecher berichte am gestrigen Abend, dass die Verwundeten in Zusammenhang mit den abgegebenen Schüssen der Polizeibeamten stehen. Zu einem späteren Zeitpunkt hieß es, dass im Verlauf der Krawalle auch Polizisten verletzt wurden. Diese hatten mehrere in ihrer Not Warnschüsse und weitere Schüsse abgeben müssen. Doch inwiefern ein auf Bildern zu sehender niedergeschossener Mensch in Verbindung mit dem Schusswechsel der Polizei steht und durch wen die Person verletzt wurde, sei noch nicht klar zu erkennen. Es wird von dutzenden Festnahmen berichtet.

Bei der nicht angemeldeten Demonstration hunderter Menschen gegen eine kommende Ausweitung der derzeitigen Corona-Maßnahmen kam es im Stadtkern von Rotterdam zu brutalen Krawallen. Es wurden von den Demonstranten zahlreiche Brände gelegt und Straßensperren errichtet . Selbst die Fahrzeuge der Polizei wurden in Brand gesteckt und demoliert. Die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr wurde mit Steinen, Stühlen und weiteren greifbaren Gegenständen hart unter Beschuss genommen.

Zurück blieb eine breite Spur der Verwüstung. Die Regierung äußerte sich auf Twitter fassungslos und bestürzt über das Ausmaß der Gewalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

BioNTech wird bei Booster Impfung mit Moderna ersetzt

Next Post
Philipp Amthor beim Blitzer erwischt

Philipp Amthor muss Führerschein abgeben

Related Posts