Die Führung der Grünen Jugend befürwortet die Abstimmung zum Koalitionsvertrag

Die obere Leitung der unabhängigen Jugendorganisation „Grüne Jugend“ von Bündnis 90/Die Grünen Partei möchte sich dafür einsetzen, bei der Wahl der Grünen für den Ampel-Koalitionsvertrag zu stimmen.

Im Dringlichkeitsantrag des Vorstands zum Länderrat heißt es, dass es in der Ampel wenige Rückschritte und auch einige entscheidende Verbesserungen gibt. Im gesellschaftspolitischen Bereich und bei der Klimapolitik zeige der Koalitionsvertrag Verbesserungen. Ob die Erwartungen in der Praxis umgesetzt werden können, wird sich wohl erst am Ende herausstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Coronavirus Variante B.1.1.529, was uns erwarten wird

Next Post

Trotz neuer Virusvariante Lufthansa fliegt nach Südafrika

Related Posts