1. Bundesliga: Dortmund gewinnt glücklich in Frankfurt

In der Samstagabendpartie des 12. Bundesliga-Spieltags hat Dortmund in Frankfurt mit 2:1 gewonnen. Die beiden Teams spielten von Anfang an sehr intensiv, Julian Brandt brachte die Gäste in der 20. in Führung, sechs Minuten später konnte Frankfurt durch Daichi Kamada (26.) zunächst ausgleichen.

Auch im zweiten Durchgang gab es zahlreiche Chancen, von denen einige daneben gingen, Dortmunds Jude Bellingham sorgte in der 52. Minute für den Entscheidungstreffer. Der BVB war nicht die ganze Zeit besser, aber professionell effektiv. In der Tabelle rückt Dortmund damit auf Platz drei, Frankfurt ist auf Rang fünf.

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler [dts]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Lottozahlen vom Samstag (29.10.2022)

Next Post

2. Bundesliga: St. Pauli und Darmstart unentschieden

Related Posts