Daniel Freiherr von Lützow wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Daniel Freiherr von Lützow wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Der AFD Abgeordnete wurde zu einer Strafe von 14.400 Euro wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Er hatte aus einem Logistik-unternehmen von 2015-2017 Steuern in Höhe von knapp 53.000 Euro hinter zogen und keine Steuererklärung gemacht. Die Strafe viel nicht so hoch aus, da er geständig war und bereits einen Großteil der Steuern zurückgezahlt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Prinz Andrew einigt sich auf Vergleich

Next Post

Abgabe von Medizinisches Cannabis steigt rasant

Related Posts