Elektrische Eleganz für die Straße – Der Maybach mit Solarzellen und durchsichtiger Motorhaube

Mercedes-Benz präsentiert einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Konzeptfahrzeug.

Der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz hat das Project Maybach präsentiert. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein mit Solarzellen betriebenes Elektroauto, welches gemeinsam mit dem neulich verstorbenen Modedesigner Virgil Abloh designt wurde. Dieses Showcar soll die Möglichkeiten zukünftiger Designs Ausdruck finden und ist kein Prototyp eines geplanten Fahrzeugs. Man teilte mit, dass jedes Element des Fahrzeugs in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz-Chefdesigner Gorden Wagener Grund auf neu entwickelt wurde.

Project Maybach ist ein geländefähiges, zweisitziges Coupé, dass mit großen Geländerädern. Um die Reichweite des Fahrzeuges zu erhöhen, wurden unter der edlen transparenten Motorhaube leistungsstarke Solarzellen verbaut.

Elektromobilität liegt in der heutigen Zeit schwer im Trend, was auch weitere konkurrierende Automobilhersteller dazu inspiriert, eigene Elektrofahrzeuge zu entwickeln und in Produktion zu geben. Ein anderes Autoprojekt zeigt beispielsweise der knapp 6 Meter lange Sion des Herstellers Sono Motors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Tesla legt großen Wert auf die Anstellung regionaler Arbeitskräfte.

Next Post

Reiseeinschränkungen bei den Vereinigten Staaten

Related Posts