Trotz neuer Virusvariante Lufthansa fliegt nach Südafrika

Deutschland erklärte Südafrika wegen der neu auftretenden Corona-Variante zum Virusvariantengebiet.

Die Lufthansa lässt ihre Flugverbindungen in das Virusvariantengebiet Südafrika bis auf Weiteres bestehen. Die Fluggesellschaft möchte die Vorgaben in die Tat umsetzen und den Flugverkehr aufrecht halten, sodass der Transport von Menschen und Frachtgüter vorläufig gegeben bleibt. Man plant die Lage weiterhin scharf im Auge zu behalten und stets alle gesetzlichen Auflagen und Vorschriften zu erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Die Führung der Grünen Jugend befürwortet die Abstimmung zum Koalitionsvertrag

Next Post

Tschüss Mutti – Der große Zapfenstreich unserer Bundeskanzlerin

Related Posts