Formel-1: Verstappen gewinnt Großen Preis von Saudi-Arabien

Max Verstappen (Red Bull) hat den Grand Prix in Dschidda souverän gewonnen und sichert sich somit den zweiten Sieg im zweiten Rennen. Saisonübergreifend ist dies der neunte Sieg des Red-Bull-Piloten. Hinter ihm schafften es Sergio Pérez (Red Bull) und Charles Leclerc (Ferrari) aufs Siegertreppchen. Dahinter folgten Oscar Piastri (McLaren), Fernando Alonso (Aston Martin), George Russell (Mercedes), Oliver Bearman (Ferrari). Auf den Plätzen acht bis zehn landeten Lando Norris (McLaren), Lewis Hamilton (Mercedes) und Nico Hülkenberg (Haas). Die schnellste Runde des Rennens sicherte sich Lewis Hamilton.

In zwei Wochen findet das nächste Rennen in Melbourne statt.

Foto: Max Verstappen / Red Bull (Archiv) [dts]

 

Previous Post

Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo ruft zu Streiks bei Lufthansa auf

Next Post

Lottozahlen vom Samstag (09.03.2024)

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen