Bericht: Ex-Kapitän Schuster wird Streich-Nachfolger in Freiburg

Nach der Ankündigung von Christian Streich, seine Trainer-Karriere beim SC Freiburg zum Saisonende zu beenden, steht der Nachfolger offenbar fest. Ex-Kapitän Julian Schuster werde innerhalb des bestehenden Trainerteams zum Chefcoach aufsteigen, berichtet der “Kicker” am Mittwoch. Die Verkündung der Personalie soll demnach noch für diese Woche geplant sein und am Donnerstag oder Freitag erfolgen.

Schuster spielte von 2008 bis 2018 beim SC Freiburg. Nach der Saison 2017/18 hatte er seine Spielerkarriere beendet und war auf die Trainerbank gewechselt. Den Lehrgang zum Erhalt der Pro-Lizenz absolvierte er 2023. In Freiburg folgt er auf Streich, der seit 2012 der Cheftrainer bei den Breisgauern ist.

Foto: Julian Schuster zu seiner aktiven Zeit beim SC Freiburg (Archiv) [dts]

 

Previous Post

Dax am Mittag wieder über 18.000er-Marke

Next Post

Angeklagter im Fall Wunsiedel wegen Vergewaltigung verurteilt

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen