2. Bundesliga: Schalke schlägt St. Pauli

Zum Auftakt des 24. Spieltags der 2. Bundesliga hat der FC Schalke 04 gegen den FC St. Pauli 3:1 gewonnen. St. Pauli bleibt dennoch an der Spitze der Tabelle, Schalke rückt auf Platz 13 vor.

Schalke war die deutlich mutigere Mannschaft, während St. Pauli offensiv eher schwach blieb. Yusuf Kabadayi erzielte die ersten beiden Tore für die Königsblauen (44. und 73.). Erst in der 89. Minute traf Elias Saad für die St. Pauli. Kenan Karaman erhöhte für Schalke auf 3:1 (90.+2).

In der parallel laufenden Partie haben sich Hertha BSC und Holstein Kiel mit 2:2 unentschieden getrennt. Kiel steht somit weiter auf dem zweiten Platz, Hertha auf Rang acht. Für Hertha traf Haris Tabakovic (17. und 45.+1), für Kiel trafen Finn Porath (81.) und Timo Becker (90.+8 Minute).

Foto: Schalke-Fans (Archiv) [dts]

 

Previous Post

Behrens will mehr digitale Befugnisse für die Polizei

Next Post

USA planen humanitäre Luftabwürfe in Gaza

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen