2. Bundesliga: Nürnberg besiegt Magdeburg

In der Abendbegegnung des 25. Spieltags der 2. Bundesliga hat der 1. FC Magdeburg mit 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg verloren.

Beide Mannschaften begannen die Partie mit einer deutlich defensiven Grundausrichtung und tasteten sich lange ab. Die Hausherren wirkten zu Beginn spielfreudiger, Nürnberg verteidigte kompakt.

Erst in der 80. Minute brachte Can Uzn den FCN per Linksschuss in Führung. Insgesamt bot sich den Fans jedoch ein zähes Spiel, in dem lediglich die Defensivakteure beider Seiten glänzen konnten.

Am nächsten Samstag empfängt Nürnberg die Kiezkicker aus St. Pauli, Magdeburg tritt am Sonntag in Karlsruhe an.

Foto: Fußbälle (Archiv) [dts]

 

Previous Post

Union klettert in Insa-Umfrage auf 31 Prozent

Next Post

Toter nach Schüssen in Bielefelder Innenstadt

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen