2. Bundesliga: Karlsruhe feiert deutlichen Sieg gegen Fürth

In der Abendbegegnung des 24. Spieltags der 2. Bundesliga hat der Karlsruher SC mit 4:0 gegen SP Greuther Fürth gewonnen. In einer einseitigen Partie gelang den Gästen aus Mittelfranken wenig. Der KSC spielte souverän und nutzte seine Chancen.

Für Karlsruhe trafen Igor Matanovic (42. Minute, 78. Minute) und Fabian Schleusener (86. Minute, 90. Minute).

Am nächsten Samstag fährt Karlsruhe nach Kiel, Fürth empfängt am Sonntag Elversberg.

Foto: Fußbälle (Archiv) [dts]

 

Previous Post

Insa: Erster Dämpfer für Wagenknecht

Next Post

Selenskyj beklagt Opfer und fordert mehr Luftverteidigungssysteme

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen