Champions League: PSV Eindhoven und Borussia Dortmund unentschieden

Im Achtelfinale der Champions League haben sich die PSV Eindhoven und Borussia Dortmund im Hinspiel mit 1:1 unentschieden getrennt. In einem weitgehend ausgeglichenen Spiel hatten beide Mannschaften einige Chancen zu verzeichnen.

Donyell Malen brachte Dortmund in der 24. Minute in Führung. Der Ausgleich gelang Eindhoven trotz einer schwächelnden Dortmunder Defensive erst spät: Luuk de Jong verwandelte in der 56. Minute einen Strafelfmeter. Die Rückrunde soll am 13. März stattfinden.

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler (Archiv) [dts]

 

Previous Post

US-Börsen lassen nach – Einzelhandel im Fokus

Next Post

Nach Brandanschlag: Ramelow fürchtet weitere Gewalt

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen