1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt Topspiel gegen Bayern

Im Topspiel des 21. Spieltags der Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen mit 3:0 gegen den FC Bayern München gewonnen.

Das Spiel begann mit viel Tempo und intensiven Zweikämpfen. In der 18. Minute ging die Werkself durch einen Treffer von Josip Stanišić in Führung. Der Rekordmeister ließ den Ball laufen, fand jedoch keine Antwort auf kompakte Leverkusener. Das Team von Xabi Alonso setze auf ein schnelles Umschaltspiel und versuchte früh zu stören.

Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Álex Grimaldo in der 49. Minute für die Hausherren. Die Bayern wirkten unkreativ und fanden kein Mittel, sich dem gegnerischen Tor zu nähern. In der Nachspielzeit setzte Jeremie Frimpong mit seinem Treffer den Schlusspunkt in einer unerwartet einseitigen Partie. Leverkusen baut mit diesem wichtigen Sieg den Vorsprung auf die Bayern auf fünf Punkte aus.

Am nächsten Samstag fährt Leverkusen nach Heidenheim, Bayern trifft am Sonntag auf Bochum.

Foto: Jonathan Tah (Bayer Leverkusen) (Archiv) [dts]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Bericht: Intensive Kooperation von Frontex mit libyscher Küstenwache

Next Post

2. Bundesliga: Kaiserslautern unterliegt Paderborn

Related Posts