1. Bundesliga: Harry Kane verhindert erneute Bayern-Blamage

Harry Kane hat eine erneute Blamage des FC Bayern München mühsam verhindert. Im eigenen Stadion war am Samstagabend nicht mehr als ein knappes 2:1 gegen RB Leipzig drin.

Es dauerte bis zur 56. Minute, als Harry Kane den Rekordmeister die ersehnte Führung brachte, in der 70. glich Benjamin Sesko für RB aber aus, und auch ansonsten hatten die Leipziger jede Menge Möglichkeiten.

Dank eines erneuten Kane-Treffers in der Nachspielzeit waren die drei Punkte für die Bayern gerettet. In der Tabelle beträgt der Abstand auf Spitzenreiter Bayer Leverkusen nun acht Punkte, Leipzig bleibt auf Rang fünf.

Foto: Harry Kane (Archiv) [dts]

 

Previous Post

Dokumentarfilm “Dahomey” gewinnt Goldenen Bär der Berlinale

Next Post

G7-Staaten kündigen weitere Sanktionen gegen Russland an

Related Posts

O.J. Simpson ist tot

Unsere Redaktion in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Los Angeles: O.J. Simpson ist tot. Die Redaktion…
Mehr anzeigen