Russell gewinnt Formel-1-Sprintrennen in Brasilien

Vor dem Großen Preis von Brasilien hat Mercedes-Pilot George Russell am Samstag das Sprintrennen gewonnen. Hinter ihm platzierten sich Sainz und Hamilton, erst auf Rang vier der bereits als Weltmeister feststehende Max Verstappen und auf acht der überraschend aus der Pole gestartete Magnussen.

Sebastian Vettel fuhr auf neun, Schumacher auf zwölf.

Foto: George Russell / Mercedes [dts]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

“Letzte Generation” will Flughäfen lahmlegen

Next Post

Erstmals 600.000 Interrail-Tickets im Jahr verkauft

Related Posts