Champions League: Bayern gewinnt gegen Inter

Am sechsten Spieltag der Champions-League-Gruppe C hat der FC Bayern München gegen den Inter Mailand mit 2:0 gewonnen. Die Bayern dominierten souverän das Spiel, während Inter sich spätestens nach dem zweiten Tor kaum mehr Hoffnungen machten.

Für Bayern trafen Benjamin Pavard (32.) und Eric Maxim Choupo-Moting (72. Minute). Beide Mannschaften haben sich für das Achtelfinale qualifiziert. Parallel spielten Sporting Lissabon gegen Eintracht Frankfurt 1:2, womit auch Frankfurt ins Achtelfinale gelangt.

Foto: Joshua Kimmich (FC Bayern) [dts]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

CDU-Menschenrechtspolitiker will selbstbewussteren Umgang mit China

Next Post

Städte hoffen auf Sanierungskonzept für Galeria-Standorte

Related Posts