Bierverbot sorgt für “große Unsicherheit” bei Fußball-Fans

Das kurz vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft an diesem Sonntag in Katar durchgesetzte Verbot von alkoholischem Bier rund um alle Stadien sorgt für Aufregung. Der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ) sagte Philipp Beitzel von der Koordinierungsstelle Fanprojekte (KOS): “Das sorgt für eine große Unsicherheit bei den Fans.”

Für manche Fans gehöre das Bier zum Fußball dazu. “Das Bierverbot als solches ist aber nicht das vordergründige Problem”, so der Leiter der deutschen Fan-Botschaft bei der Fußball-WM weiter: “Hier geht es auch darum, ob und inwieweit Fans sich auf Aussagen und Informationen der Organisatoren verlassen können, wenn sie diese Regelungen zwei Tage vor Turnierbeginn kippen können”, sagte Beitzel mit Blick auf die Zusagen, die die WM-Organisatoren zuletzt unter anderem Innenministerin Nancy Faeser (SPD) gegeben haben.

Foto: Biertrinkender Mann [dts]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

DIW-Präsident hält Angst von Lohn-Preisspirale für unbegründet

Next Post

Verbraucherschützer fordern Gas- und Stromsperren-Moratorium

Related Posts