1. Bundesliga: Köln und Hoffenheim unentschieden

Zum Abschluss des 12. Spieltags in der Bundesliga haben sich Köln und Hoffenheim mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Kölns Florian Kainz schoss die Geißböcke mit der Kapitänsbinde in der 13. Minute in Führung, Jacob Bruun Larsen glich für Hoffenheim in der 35. Minute aus.

Beide Teams hatten in der unterhaltsamen Partie immer wieder fette Chancen, 1899 musste die letzten Minuten nach Gelb-Rot für Ozan Kabak zu zehnt überstehen. In der Tabelle ist Hoffenheim damit am Ende des Spieltags auf Platz 7, Köln auf Rang 10. Die Tabellenspitze wird weiter verteidigt von Union Berlin, dicht dahinter die Bayern, Freiburg, Dortmund, Frankfurt und Leipzig. Auf dem Relegationsplatz ist Leverkusen, dahinter ganz unten Bochum und Schalke.

Foto: Spieler des 1. FC Köln [dts]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Union “empört” über Vorgaben für AKW-Prüfung in grünen Ministerien

Next Post

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Bolsonaro und Lula nach Brasilien-Wahl

Related Posts