Hacker

Hacker kritisieren Putin in russischen Staatsmedien

Unbekannte Hacker haben auf den Websites des russischen Staatsfernsehens Botschaften gegen den Krieg in der Ukraine gepostet. Auf dem Streaming-Portal „Smotrim.ru“ beispielsweise stand abends neben Bildern der Verwüstung in der Ukraine „Putin vernichtet die Russen und Ukrainer! Stoppt den Krieg!“, wie viele Internetnutzer im Internet berichteten. Das russische Staatsfernsehen räumte später einen Hackerangriff auf “Smotrim” und die Website der Nachrichtensendung “Vesti” ein. Infolgedessen wurden in weniger als einer Stunde „unerlaubte Inhalte mit extremistischen Appellen“ gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post
Bitcoin Zinsangst und Infaltionsangst

Inflationsängste ziehen Bitcoin weiterhin nach unten

Next Post

IG Metall sieht Tarifpartner mit Rekordinflation überfordert

Related Posts