ADAC: Saarländer tanken am billigsten

München (dts Nachrichtenagentur) – In bundesweiten Vergleich kann man aktuell im Saarland am billigsten tanken. Das geht aus einer Auswertung des ADAC hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde.

Demnach kostet ein Liter Diesel im Saarland aktuell 2,020 Euro, ein Liter Super E10 1,873 Euro. Teuerstes Bundesland für die Fahrer von Benzin-Pkw ist Schleswig-Holstein mit 1,940 Euro pro Liter. Beim Diesel ist es Bremen mit einem Literpreis von 2,137 Euro. Diesel wird während der befristeten Energiesteuersenkung weiterhin niedriger besteuert als Benzin, wenn auch nur um rund drei Cent. Demgegenüber müssen Dieselfahrer an der Tankstelle deutlich mehr bezahlen als die Fahrer von Benzin-Pkw. Auch die regionalen Preisunterschiede sind laut ADAC bei Diesel im Moment deutlich stärker ausgeprägt als bei Benzin.

Foto: Zapfsäule, über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

SPD strikt gegen AKW-Laufzeitverlängerungen

Next Post

DFB unterstützt UEFA-Präsident Čeferin bei Wiederwahl

Related Posts