Frankfurt

Rücktritt von Oberbürgermeister von Frankfurt gefordert

Am vergangenen Wochenende tauchte im Internet ein Video auf, in dem der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann über die Flugbegleiter auf dem Europa-League-Finalflug von Eintracht Frankfurt nach Sevilla sagte, „die mich hormonell am Anfang erst mal außer Gefecht gesetzt haben “. Diese Aussagen könnten das Ende seiner Karriere bedeuten. Auch Feldmanns Partei, die örtliche SPD, forderte seinen Rücktritt.

Dies erfordere die Würde des Amtes, das Ansehen der Stadt und die Handlungsfähigkeit des Oberbürgermeisters, sagte SPD-Vizepräsident Kolja Müller. Zuvor hatten sich Grüne, CDU, FDP und die Volt-Partei der Mainstadt für den Rücktritt ausgesprochen. „Sollte auch dieser Aufruf unbeachtet bleiben, werden wir mit den Koalitionsparteien das weitere Vorgehen besprechen, auch das Abstimmungsverfahren“, hieß es etwa von den Grünen.

„Die sexistische Äußerung des Bürgermeisters während des Fluges nach Sevilla war kein Kavaliersdelikt, sondern ein bedauerlicher Fehler“, sagte Müller. Das Verhalten ist einer von vielen anderen Fehlern. Feldmann sorgte am vergangenen Donnerstag bei der Pokalfeier im Römer für Aufsehen. Dort holte er den Pokal von Eintracht-Kapitän Sebastian Rode und Trainer Oliver Glasner um mit dem Pokal in den Kaisersaal voran zu gehen. Und der Oberbürgermeister, der sich selbst als Eintracht-Fan bezeichnet, hat in seiner Rede mehrere Spielernamen falsch ausgesprochen. Feldmann selbst bedauerte sein Erscheinen auf der Party und entschuldigte sich später für seine Worte im Flugzeug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Ärztepräsident hält Lauterbachs Impfstoffkauf für voreilig

Next Post

Öl-Embargo gegen Russland laut Habeck in “greifbarer Nähe”

Related Posts