Hubschrauber

Mann unter Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Ein Mann ist in Essen von einem Auto angefahren, darunter eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 40-Jährige war am Samstagabend auf der Straße unterwegs, als er von einem Auto angefahren wurde, teilte die Polizei mit. Der 65-jährige Fahrer bremste nicht rechtzeitig. Der Fußgänger wurden bei dem Zusammenstoß unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Nachdem Rettungskräfte ihn gerettet hatten, brachte ein Hubschrauber den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Laut Polizei wurde ihm eine Blutprobe entnommen, um seinen Blutalkoholspiegel zu testen. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt, um die Unfallaufnahme zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post
Todesanzeige

80-Jährige von Motorrad angefahren und tödlich verletzt

Next Post
Messerattacke

Messerstecherei in Solingen: Mann lebensgefährlich verletzt

Related Posts