Vier Tipps für Trinkfaule

Am Ende des Tages alles erledigt zu haben ist ein tolles Gefühl. Viele vergessen bei ihren Erledigungen allerdings das Trinken. Ein paar Tricks können dabei helfen.

Wie viel Wasser soll man täglich trinken?

Laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollte man 1,5 Liter Wasser am Tag zu sich nehmen. Vielen Berufstätigen fällt das allerdings schwer. Mark Hübers, Ernährungswissenschaftler vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung hat ein paar Anregungen, wie man auch im Joballtag genug trinkt.

Tipps und Tricks

  1. Obst- und Gemüsesorten essen, die viel Wasser enthalten. Dazu gehören beispielsweise Wassermelonen, Erdbeeren oder Gurken
  2. Trinkrituale: Trinken Sie nach jedem Meeting oder immer, wenn Sie zurück an den Arbeitsplatz gehen ein halbes Glas Wasser. Zu den Mahlzeiten ein ganzes Glas
  3. Apps: Nutzen Sie Trink-Wecker oder Trink-Tracker die Sie daran erinnern, regelmäßig etwas zu trinken
  4. Behalten Sie Ihr Getränk immer im Blick: Es kann helfen, Ihr Getränk so zu platzieren, dass Sie es immer sehen. So greifen Sie öfter zum Glas
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post
Meet.Hubu.de

Trend-Apps 2022: Ausbau bekannter Technologien

Next Post

Sänger Meat Loaf ist tot

Related Posts