Reiseeinschränkungen bei den Vereinigten Staaten

Die USA haben wegen der Covid-Variante Omikron ihre Einreisebeschränkungen drastisch verschärft. So gibt es Test-Richtlinien um gerade die Winterzeit zu überstehen.

Zahlreiche Experten aus dem medizinischen Sektor gehen davon aus, dass schon bald die Corona-Fallzahlen in den USA drastisch steigen werden. Das sieht auch US-Präsident Joe Biden so. Man müsse jetzt schnell reagieren, sagte er.

Außerdem bekräftigte Biden zuletzt, dass man mit Schnelligkeit und Wissenschaft die aktuelle Variante bekämpfen will, nicht mit Chaos und Verwirrung. Erst kürzlich wurde eine neue Richtlinie in den USA eingeführt, die vor allem Einreisende betrifft. So sind alle Reisende davon betroffen, die als Ziel die USA haben. Diese müssen nämlich vor Abflug in die USA einen Test vorlegen, welcher nicht älter als 24h sein darf – ganz unabhängig davon, ob man bereits geimpft ist, oder aus welchem Land man anreist.

Diese neue Regelung soll bereits ab kommender Woche gelten. Man möchte vor allem mit dieser Maßnahme mehr Zeit gewinnen, sagte Joe Biden.

Booster Impfungen für alle insbesondere Kinder

Die USA geht auch bei ihrem Vorhaben mit den Booster Impfungen weiter, als viele andere Länder. So sollen in den USA schnellstmöglich alle Erwachsenen eine Booster-Impfung erhalten, ebenfalls Kinder ab 5 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post

Elektrische Eleganz für die Straße – Der Maybach mit Solarzellen und durchsichtiger Motorhaube

Next Post
Karl Lauterbach

Rufe nach #wirbrauchenKarl werden lauter

Related Posts