Drohen Russland bald wirtschaftliche Sanktionen?

Aktuell brodelt es wieder gewaltig in der Weltpolitik. Die Vereinigten Staaten, einschließlich ihrer europäischen Bündnispartner, drohen Russland mit wirtschaftlichen Sanktionen. Der US-amerikanische Präsident Joe Biden geht sogar so weit und sagt, es gebe die Option, Russland aus dem Finanzsystem “Swift” auszusperren. Eine weitere Eskalation in der Ukraine würde für Putin und Russland demnach schwerwiegende Folgen haben.

Vor allem betrifft dies aber auch den russischen Energiesektor, welcher stark unter den genannten Sanktionen leiden würde. Man wird erst einmal den diplomatischen Weg einschlagen, teilte Jen Psaki mit, die Pressesprecherin des Weißen Hauses unter der Biden Regierung. Wichtig sei es jetzt erst einmal, dass Russland seine Aufrüstung an der Grenze zu der Ukraine zurückfährt, betonte Psaki.

Russland betont derweil, dass die Ukraine die alleinige Schuld trägt, denn es würden mehr als 125.000 ukrainische Soldaten an den Grenzregionen Luhansk und Donezk verlegt worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post
Karl Lauterbach (SPD)

Karl Lauterbach – der neue Gesundheitsminister

Next Post

Ein altes Patent könnte Microsoft Millionen kosten

Related Posts