Wie verliere ich Fett?

Es gibt viele Wege um Fett zu verlieren, bzw. den Fettabbau anzukurbeln. In diesem Artikel möchten wir einige dieser Wege dazu erklärem.

Fettabbau ja, aber bitte ohne Jojo-Effekt

Viele wollen erst einmal Fettabbau, am Besten dann schnell. Aber wie so oft bei der Diät oder generell jeden Vorhaben, kommt es bekanntlich zum sog. Jojo-Effekt. Das bedeutet, man verfällt in alte Muster und am Ende hat mehr eher noch mehr Gewicht zugelegt, als man eigentlich abnehmen wollte. Deshalb der Tipp von uns bei Hubu, stressen Sie sich niemals ab, egal mit welchem Vorhaben.

Fasten ist nicht die Lösung

Viele sprechen heute von Fasten. Ich mach Saftfasten, Kurfasten oder sonst etwas, hört man dann oft. Aber generell geht es nicht nicht um den Nahrungsentzug. Nahrungsentzug bedeutet erst einmal für den Köper viel Stress. Er schaltet dann sehr schnell in den Sparmodus, dann wird jedes aufgenommene Kilogramm zur Falle.

Langsam beginnen mit kleinen Schritten

Der einfachste Weg um den Fettabbau anzukurbeln liegt bekanntlich in der Ruhe selbst. Man sollte erst einmal seinen täglichen Kalorienbedarf überdenken, ggf. den Verbrauch an Kalorien nachrechnen. Es gibt im Netz dazu ganz gute Rechner, wo man diesen Tagesbedarf an Kalorien ausrechen kann. Sport ist sehr wichtig dabei, denn wie bereits oben erwähnt, geht es nicht einfach darum den Körper Nahrung zu entziehen, sondern Nahrungsmittel bewusst zuzuführen.

Traning kann sehr wichtig sein, nicht nur zur Stärkung der Muskulator, sondern ebenfalls auch für den Geist und die Sinne. Sowohl Kraft- als auch Ausdauertraning ist hier sehr empfehlenswert. Es kann auch mehrmals die Woche ein wenig Joggen sein. Die Hauptsache ist, es macht Spaß und man kommt an die frische Luft.

1 comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post
Jens Spahn exposed

JENS SPAHN Exposed. Der Schlimmste von Allen.

Next Post

Wie wird es weitergehen, mit Memorial in Russland?

Related Posts