Verlegung von Patienten wegen Überlastung der Kliniken

Weil es in vielen Bundesländern in Deutschland zu Überlastungen der Krankenhäuser, speziell der Intensivstationen kommt, wird aktuell die Verlegung von Patientinnen und Patienten in andere Regionen vorbereitet. Gerade im Bundesland Bayern sei die Auslastung sehr hoch. Aber auch in Sachsen, Berlin, Brandenburg und Thüringen.

Heute schon müsste man bereits viele Dinge in den Kliniken priorisieren, so müssten beispielsweise auch jetzt schon Operationen verschoben werden, sagte DIVI-Präsident Gernot Marx. Im Bundesland Thüringen wird die Verlegung von Patientinnen und Patienten bereits geplant. Patientinnen und Patienten sollen demnach in andere Bundesländer mit freieren Kapazitäten verlegt werden. Aktuell sieht die Lage in Thüringen nicht sonderlich gut aus, denn ein Drittel der im Land verfügbaren Betten auf den Intensivstationen sind mit Covid-Patienten belegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Post
Youtube

Youtube deaktivert Sichtbarkeit von negativen Bewertungen

Next Post

Fußballprofi der Blades bricht bei Ligaspiel zusammen

Related Posts