Herrlich über Havertz: "Gehofft, dass wir weiter sind"

Vor dem ersten Heimspiel der Saison gegen 1899 Hoffenheim plagen sich vier Bayer-Profis mit Blessuren herum. Auch wenn Kai Havertz noch nicht mit der Mannschaft trainieren konnte, ist Heiko Herrlich optimistisch, was den Einsatz des 18-Jährigen am Samstag betrifft. Bei Lars Bender hingegen schwingt in den Worten des Trainers zumindest ein gesundes Maß an Skepsis mit. [ weiter... ]

FREEMAIL LOGIN