„Werden Gewalt erleben“ – Antisemitismusbeauftragter warnt vor Corona-Leugnern

Der baden-württembergische Antisemitismusbeauftragte Michael Blume warnt vor Gewalt und Terrorismus durch Querdenker und wirft der Politik einen naiven Umgang mit ihnen vor. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger kritisiert er wegen Wissenschaftsleugnung scharf.

FREEMAIL LOGIN