Vorzug für Adressliste der Post nicht nachvollziehbar

Statt auf die Datenbestände der Kommunen zurückzugreifen, zahlt das Land lieber knapp 30.000 Euro für eine Adressliste der Deutschen Post, um an die Anschriften der über 80-Jährigen in Niedersachsen zu gelangen. Geht´s eigentlich noch? Ein Kommentar.

FREEMAIL LOGIN