„Viti Nietsche“: Heimlich-Geschäftsführer brauen ihr eigenes Bier

Über dem Heimlich braut sich was zusammen. Silke Linemüller und Falk Schlukat brauen in der kleinen Küche über der Bar ihr eigenes Bier. Angefangen mit einem Hellen und einem Porter ist daraus mittlerweile eine kleine Produktpalette geworden, die sie in der Heimlich Bar, dem Grand Hotel und dem Shock Records & Coffee anbieten.

FREEMAIL LOGIN