Warum nichts ohne Ideologien geht

75 Jahre nach dem Kriegsende und 30 Jahre nach dem Mauerfall sind die Traumata der Gesellschaft noch längst nicht verarbeitet. Aber die Deutschen können einfach nicht von der Mythologisierung ihrer Geschichte lassen.

FREEMAIL LOGIN