„The Witcher“-Botschaft von Henry Cavill: Star gibt Ausblick auf neue Staffel

Schauspieler Henry Cavill richtet sich in neuem Instagram-Video an seine Fans und kündigt den Start seines Trainings an. Mit der Fantasy-Serie The Witcher ist dem Streaming-Dienst Netflix ein Riesenerfolg gelungen . Bereits vor Ausstrahlung der ersten Staffel wurde eine zweite Staffel bestätigt. Lauren Schmidt-Hissrich, die Macherin der Serie, hat sich bereits über soziale Netzwerke zu dem Erfolg der Buchadaption geäußert, jetzt meldet sich auch Henry Cavill mit einer Nachricht an seine Fans. View this post on Instagram P.S. Happy New Year! A post shared by Henry Cavill (@henrycavill) on Jan 10, 2020 at 5:02am PST Der Schauspieler, der die Hauptfigur Geralt von Riva verkörpert, meldet sich bei Instagram eher selten zu Wort. Aufgrund des Riesenerfolgs der Serie The Witcher hat der Schauspieler jetzt ein neues Video veröffentlicht, in dem er sich direkt an seine Fans gewendet und sich bei ihnen bedankt hat. Im Video erzählt der 36-Jährige, dass er die Weihnachtszeit genossen hat und bald die Vorproduktion der zweiten Staffel beginnt. Ein Start der Vorproduktion heißt jedoch noch nicht, dass der Drehstart kurz bevorsteht. Laut Cavill können sich Fans jedoch auf mehrere Instagram-Stories freuen. Denn der Brite wird nach seiner Feiertagspause sein tägliches Cardio-Programm wieder aufnehmen. Netflix vertreibt euch die Wartezeit bis zur nächsten The Witcher-Staffel: Bilderstrecke starten (12 Bilder) Das sind die Netflix-Highlights im Januar: 10 Film- und Serien-Tipps Cavill gibt alles für The Witcher Dass die neue Netflix-Serie so ein voller Erfolg ist, ist zum großen Teil auch seinem Hauptdarsteller zu verdanken. Der Superman-Darsteller hat nicht nur mental, sondern auch körperlich alles für die Rolle gegeben. Durch das tragen der farbigen Kontaktlinsen riskierte Henry Cavill beispielsweise sein Augenlicht. Der muskulöse Schauspieler trainierte außerdem für die Rolle des Hexers so viel wie noch nie. Selbst für seine Rolle als Mann aus Stahl alias Superman musste der Brite nicht so viel trainieren. Doch für die Serie war es noch nicht genug. Um seine Muskeln in den Oben-Ohne-Szenen noch mehr zu definieren, musste Cavill sich tagelang dehydrieren . All seine Strapazen haben sich letztendlich jedoch gelohnt. Ob er für die Zukunft ebenfalls so viel Einsatz zeigen wird, bleibt abzuwarten. The Witcher-Macherin Lauren Schmidt-Hissrich hat bereits sechs weitere Staffeln ausgearbeitet, um die Serie langwierig zu gestalten. Seid ihr echte The Witcher-Experten? Beweist es:

FREEMAIL LOGIN