Andersson: "Bei der Premier League muss man nachdenken"

Im Auswärtsspiel am Freitagabend auf Schalke (1:2) ging Sebastian Andersson leer aus. Mit sechs Toren ist der Schwede aber nach wie vor der erfolgreichste Angreifer des 1. FC Union Berlin. Das könnte Begehrlichkeiten wecken, zumal Anderssons Vertrag zum Saisonende ausläuft - oder vielleicht auch nicht. [ weiter... ]

FREEMAIL LOGIN