Gewalt gegen Demonstranten: Amnesty meldet mehr als 100 Tote in Iran

Regierungsangaben zufolge sind im Zuge der Proteste in Iran neun Menschen getötet worden. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International zählt deutlich mehr Opfer - und bekräftigt damit Befürchtungen der Uno.

FREEMAIL LOGIN