Drama bei GZSZ: Leons Rückkehr sorgt für Gefühlschaos

Nach einer über acht Monate langen Auszeit kehrt Daniel Fehlow schon nächste Woche bei GZSZ zurück. Wir haben alle Infos. Es wurde lange spekuliert, ob und wann das GZSZ-Urgestein Daniel Fehlow wieder zur RTL-Daily zurückkehren würde. Viele Fans mutmaßten sogar über einen endgültigen Ausstieg des Schauspielers und das nach über 20 Jahren! Das dem nicht so ist, gab RTL jetzt in einer Pressemitteilung bekannt. Leon wird wieder nach Berlin kommen und Daniel Fehlow somit wieder bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten zu sehen sein. Leon und Nina wirken weiterhin sehr vertraut… © TVNOW / Rolf Baumgartner Eine Auszeit für die Familie Im Interview mit RTL verriet der gebürtige Berliner, dass er sich die Auszeit hauptsächlich für seine Familie genommen hatte. Doch in der mehrmonatigen Pause war Daniel Fehlow beruflich keineswegs untätig: So gründete er den gemeinnützigen Verein Herz 10, der sich für die Selbstverständlichkeit der Herzmassage bei einem Herzstillstand einsetzt, trieb sein Unternehmen (Muli68.de) voran und nahm für ES: Kapitel 2 und Rambo: Last Blood seine Arbeit als Synchronsprecher wieder auf. Zurück am GZSZ-Set stehen für Fehlows Figur jetzt einige Veränderungen an. Der gebürtige Berliner hat bereits verraten, wie Leon seine Zukunft gestalten möchte: Der Plan ist, in die USA auszuwandern, um dort mit Sohn Vince ein zweites Restaurant zu eröffnen und mit seinen beiden Söhnen das Leben unter der Sonne zu genießen. Ob es dazu kommt? Wer die erste Folge nach Daniel Fehlows Rückkehr schon jetzt sehen möchte, der kann die entsprechende Episode schon heute Abend via  Stream bei TVNOW Premium ansehen! * Bilderstrecke starten (10 Bilder) Völlig anders: So sieht „Mieze”-Darstellerin Franziska van der Heide heute aus So geht es mit Leon weiter Achtung, es folgen Spoiler für die Folgen 6.869 (17.10.) - 6.875 (25.10.) Leon sorgt mit seiner Rückkehr im Kiez für mächtig Wirbel! Zufällig trifft er auf Nina , die beiden verbringen wieder Zeit miteinander und Nina genießt Leons Anwesenheit. Als Robert ihr am nächsten Morgen einen Verlobungsring ansteckt, überkommt sie ein merkwürdiges Gefühl. Trotzdem ist sie sich sicher, dass Robert der richtige Mann für sie ist und sie mit ihm glücklich werden kann. Währenddessen besiegeln Maren, John und Leon die Zukunft des Mauerwerks und einigen sich auf John als neuen Geschäftsführer. Leon sieht seiner Zukunft in Amerika mit voller Vorfreude entgegen und will schon am nächsten Tag abreisen. Doch zuvor möchte er Nina und Robert noch zu einem Abschiedsessen einladen. Nina genießt den Abend sehr und vergisst dabei die Realität. Gegenüber Maren und Yvonne gesteht sie schließlich, wie sehr Leons Rückkehr sie aus dem Konzept gebracht hat. Als die Freundinnen Nina schließlich beruhigen können, beschließt die, ihre Liebe zu Robert endlich zu besiegeln…  Leons Rückkehr hat Nina aus dem Konzept gebracht. © TVNOW / Rolf Baumgartner Wir sind gespannt, wie es bei Leon, Nina und Robert weitergeht. Eigentlich scheint mit der Verlobung alles in trockenen Tüchern, doch kann Nina ihre Gefühle zu Leon wirklich ignorieren? Wird Leon tatsächlich wieder nach Amerika zurückkehren oder endgültig im Kiez bleiben? Es bleibt wie immer spannend! Gute Zeiten, schlechte Zeiten läuft immer werktags, ab 19:40 Uhr auf RTL. GZSZ: Cliffhanger-Quiz – Wisst ihr noch, was dann geschah?  

FREEMAIL LOGIN