Produkte „mit Geschichte“ verkaufen sich besser

Upcycling nennt sich der Trend, alte Produkte oder gar Müll zu transformieren und für neue Zwecke zu verwenden. Die so entstandenen Produkte sind nicht nur häufig umweltfreundlich, sie haben auch viel „erlebt“. Bernadette Kamleitner und ihr Team haben nun in einer aktuellen Studie gezwigt, wie die Geschichten, die sich hinter den Produkten verbergen, die Nachfrage steigern können.

FREEMAIL LOGIN