VfL Osnabrück empfängt KSC: "Unser Kader ist unberechenbar"

Der VfL Osnabrück möchte nach dem ersten Sieg im Jahr 2018 gegen Chemnitz (6:1) seinen Weg aus dem Tabellenkeller fortsetzen: Ein weiterer Erfolg ließe den Vorsprung auf die Abstiegszone auf komfortable neun Punkte in der dann im letzten Drittel begradigten Tabelle wachsen, dazu würden die Lila-Weißen an Zwickau und Münster vorbeiziehen. Worauf es im Spiel gegen die defensiv starken Karlsruher ankommt und welche Rolle die Fans spielen, erklären Trainer Daniel Thioune und Mittelfeldspieler Kamer Krasniqi im Video.

Redaktion/Schnitt: Benjamin Beutler
Kamera: Tobias Saalschmidt, Nils Elixmann, Felix Dittmar

FREEMAIL LOGIN